Kontakt

Lobo y Luna

Mondscheingasse 2

1070 Wien

+43 (0)1 944 99 66

http://www.loboyluna.at

Facebook

Öffnungszeiten

Lunch
Dinner
Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonntag:
Ruhetag
Geschlossen
Geschlossen
Geschlossen
Geschlossen
Geschlossen
Ruhetag
Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonntag:
Ruhetag
17:00 - 01:00
17:00 - 01:00
17:00 - 01:00
17:00 - 01:00
17:00 - 01:00
Ruhetag

Weitere Restaurants

Lobo y Luna

Das „Lobo y Luna“ (Wolf und Mond), in der Wiener Mondscheingasse, wurde 2003 von Clemens Chalupecky eröffnet und hat sich der spanischen Küche verschrieben. Clemens Chalupecky hat einige Jahre in Spanien gearbeitet, wo er sich sowohl im Restaurantbereich als auch im Barbereich umfassende Kenntnis der spanischen Gastrokultur aneignen konnte. Die Vision war ein Lokal zu etablieren, dessen Küche sich von dem normalen Mainstream in Österreich abhebt.

Die geschmackliche Vielfalt der modernen spanischen Küche die in den letzten Jahren einen gewaltigen Wandel durchlebt hat, hat sich das Team vom Lobo y Luna zur Aufgabe gemacht. Kein anderes Land in Europa hat so eine Dynamik in den Kreationen von Gerichten entwickelt wie Spanien. Felix Becker, der nach internationalen Aufenthalten in Wien gelandet ist und in der mediterranen Topgastronomie gearbeitet hat, kreiert auch Interpretationen von klassischen Gerichten, wie einer „Tortilla decostruction“ oder einer „Paella en estilo LyL“. Die hochwertigen Produkte die Felix Becker verarbeitet werden teilweise direkt aus Spanien importiert, oder von österreichischen Produzenten bezogen, wie die Iberico Schweine aus Vorau. Die Speisekarte wird saisonal geändert wobei auch auf vegetarische Gerichte immer mehr Wert gelegt wird.

Um diese kulinarischen Köstlichkeiten mit dem passenden Weinen zu begleiten, hat Restaurantleiter Herr Josef Kleina, in den letzten Jahren einen Weinkeller zusammen getragen der unter anderem auch Sherrys, seltene Weißweine aus dem „Priorat“ sowie Rotweinraritäten beinhaltet. In der mit dunklem Holz in Braun-und Beigetönen gestalteten Bar im Eingangsbereich, kann man ein Glas Wein und ein Tapa genauso genießen, wie im hinteren Restaurantbereich ein mehrgängiges Menü mit Weinen aus Großflaschen. Eine reichliche Auswahl an spanischen Brandys und österreichischen Edelbränden runden das Angebot ab.

Informationen

Küche:
Spanisch, Kreativ

Auszeichnungen:
Gault Millau: 1 Haube mit 13 Punkten, Falstaff: 2 Gabeln mit 86 Punkten, A la Carte: 1 Stern mit 64 Punkten

Zahlungsmöglichkeiten:
Bankomat, VISA, MasterCard

Rauchermöglichkeit:
Nein

Parkmöglichkeit:
keine

126 Bewertungen auf Gastro News Wien
Essen
Service
Ambiente
Helmut
Wunderbare Tappas, freundliche und kompetente Bedienung in einem schönen Ambiente. Bestens zu empfehlen!
Essen
Service
Ambiente
Magdalena Sumereder
Sehr gutes Essen! Die Abläufe und das Service wirkten noch nicht ganz eingespielt. Anfangs gab es längere Wartezeiten bzw. die Speisen kamen in sehr langen Abständen. Gegen Ende musste es aber dann scheinbar schnell gehen und die Rechnung wurde unmittelbar nach der Nachspeise einfach gebracht, da bereits die nächsten Reservierungen kamen. Ein besseres Zeitmanagement des Lokals hätte den Besuch entsprechend angenehmer und schöner gemacht.
Essen
Service
Ambiente
Susanne Kovacs
Leider war unser Besuch sehr enttäuschend. Service war sehr langsam, Getränke mussten doppelt bestellt werden, kam nach den ersten Speisen, Speisen kamen mit sehr grossen Abständen usw. Was im Prinzip für mich nicht schlimm wäre - wenn man jedoch mit der Nachspeise direkt die Rechnung bekommt, weil die spätere Reservierung schon kommt ist eindeutig etwas schief gegangen. Zum essen: zum Glück war es ein heißer Tag und ich nicht besonders hungrig, daher die Portionsgröße perfekt. Für hungrigere Gäste könnte die Menge eventuell etwas zu gering sein. Was wir bekommen haben war allerdings durchwegs wirklich gut, was mich leider auch schon zum hauptkretikpunkt bringt. Wir heben bei der Reservierung angegeben das wir 2x das ganz normale Menü essen. 1x vegetarisch und 1x Laktose und fleischlos (aber Fisch ok), dass wir damit nicht die einfachsten Gäste sind, ist klar aber kann man in manchen Fällen halt nicht ändern. Im Restaurant wurde uns erklärt, dass die Tapas immer pro 2pax serviert werden und sich daher auf eine Variante geeinigt werden muss. Ärgerlich, aber da haben wir Verständnis für das Konzept und unsere Vegetarierin hat nachgegeben und die laktosefreier fisch Variante mitbestellt. So erstergang kommt gleich mal eine Laktose haltige sosse auf den Tisch. Kommentarlos, erst auf Nachfrage was genau drinnen ist die Erklärung, ok. Im Endeffekt würde uns dann allen das laktosefreier fischmenü serviert. Zwischendurch zwar nochmal nachgefragt 'ihr beide esst eh alles, oder?' wir: 'Ja'. Somit war uns nach dem letzten Gang klar dass für unsere Alles Esser am Tisch auch galt mitgehangen mitgefangen. Bei der Nachspeise wurde mitgeteilt dass hier laktosefre heute leider nichts möglich ist aber dafür auf das aktuelle Getränk eingeladen wird. Der Koch hat dann doch noch eine kleine Sorbet Kugel gefunden und serviert - daher das Getränk dann doch auf der Rechnung. Wieder leicht enttäuscht da dass doch ein kleiner trostpreis war. Die Betroffene Freundin jedoch schon sehr genügsam, da sie weiss dass es mit ihrer Intoleranz nicht immer leicht ist. Auf den Wunsch getrennt zu bezahlen war leider auch eine kleine genervtheit zu erkennen und dass rauskomplimentiert werden weil die nächsten Gäste schon warten hat uns den Besuch dann doch recht vermiest. Ich glaube wenn man von Anfang an die spätere Reservierung hat und keine Sonderwünsche bzgl des Essen ist es möglich hier einen guten Abend zu verbringen, denn das Essen ist gut und die atmosphäre ganz nett. Bei einem Restaurant, vor allem noch in der Preisklasse erwartet ich aber auch dass ich bei der 17h Reservierung gut bedient werde und mit speziellen Bitten besser umgegangen wird. Bzw. Wenn es nicht möglich ist auch bitte einfach bei der Reservierung antworten und sagen, dass das leider nicht geht. Auch wirklich ok.
Essen
Service
Ambiente
Wächter Elisabeth
Wir kommen gerne wieder.
Essen
Service
Ambiente
Werner Gloeckl
Wir haben die Reise durch Spanien genossen. Das Essen war ausgezeichnet, der Wein sehr gut. Service war freundlich und zuvorkommend. Wir hatten einen Termin um 17:00 Uhr vor dem Lokal, da war es auf dem Platz noch relativ laut. Wir können das Lokal dennoch wärmstens weiter empfehlen
Essen
Service
Ambiente
Weitere Restaurants ansehen